Allgemein

1 2 3 15

Hallo liebe werte Sportfreunde,

Neuer Technischen Leiter für Senioren (ab 01.01.2018)

Wir freuen uns, dass wir einen Nachfolger von unseren alten Technischen Leiter (Senioren) für Benjamin Heymel gefunden haben, unser neuer Nachfolger Lothar Kolf wird ab 01.01.2018 die rudern übernehmen.

Unser Technischen Leiter bei der DGS Sparte Fußball besteht aus, ab 01.01.2018

Techn. Leiter für Herren: Jens Becker
Techn. Leiter für Senioren: Lothar Kolf
Techn. Leiter für Jugend: Benjamin Heymel
Techn. Leiter für Frauen: Benjamin Heymel

Hier die Kontaktdaten des neuen Techn. Leiter für Senioren
Lothar Kolf
Zillestrasse 89
51067 Köln
Fax: keine
Mailadresse: L.G.Kolf@gmx.de

Mit sportlichen Grüßen

Rainer Bürger
komm. Verbandsfußballwart
DGS – Sparte Fußball

Liebe Sportfreunde,

im Namen des Hamburger Gehörlosen-Sportvereins von 1904 e.V. (kurz: HGSV) bitte ich Euch, diese Mail nebst der Anhänge an die Fußballabteilung Eures Gehörlosen-Sportvereins weiterzuleiten. Es sind ca. 15 Plätze für die darin beworbene Trainer C Ausbildung im Fußball reserviert.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und bitten darum bis zum 20. Februar 2018 an die HGSV – Geschäftsstelle unter der Mailadresse geschaeftsstelle@hgsv.de

Mit freundlichem Gruß
Horst-Peter Scheffel
Sportökonom (FH)
Geschäftsführer

Anlage:
Anschreiben_LGSV_2017
Anschreiben_TN_FB-Ausbildung_2017-02

Ausschreibung Fußball C-Trainer Inklusiv 2018_03
Inklusiver C-Trainer Lehrgang 2018 Anmeldung

Liebe Fußballfreunde,

An diesem Spieltags-Wochenende vom (18. November bis 25. November 2017) gedenken die Fußballvereine der Gehörlosen Sportverband vor ihren Spielen Theodor Norf, aus den Grund laufen unser Spieler mit Trauerflor auf.

Wir sind tief betroffen und in Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden. Unser Theodor Norf war damals bei uns als Deutscher Gehörlosen Fussballwart tätig und sowie auch als GSNRW – Fußballwart.

Er war vielmehr auch ein sehr sympathischer und angenehmer Mensch für uns alle.

Daher, werden wir als Deutscher Gehörlosen für den nächsten Spieltag die Spielleitungen in Gedenken an Theodor Norf gestalten.

Alle Deutsche Gehörlosen Fußballspieler werden demnach Trauerflor tragen.

Es wird dringend um Weiterleitung an euer Fußball-Vereinen gebeten.

Mit sportlichen Grüßen

Rainer Bürger
komm. Verbandsfußballwart
DGS – Sparte Fußball

Hallo liebe Sportkameraden,

ich befinde mich von 03.10. bis 01.11.2017 im Urlaub.

Meine Vertretung ist:
Verwaltungsstelle: Klaus – Peter Matthies unter: KLPEMA@t-online.de
Techn. Leiter: Jens Becker unter jens.becker@dgs-fussball.de

Mit sportlichen Grüßen

Rainer Bürger
komm. Verbandsfußballwart
DGS – Sparte Fußball

Liebe Fußballkameraden,

hiermit teilen wir Euch mit, dass die Fußballabteilung des GSV Bamberg aufgelöst wurde und der Verein GSV Bamberg somit nicht mehr Mitglied der DGS-Sparte Fußball ist.

Spieler, die vom GSV Bamberg weg zu anderen Vereinen wechseln, können nach Vorliegen aller erforderlichen Unterlagen bei der Passstelle Linda Adrian SOFORT spielberichtigt für den neuen Verein eingesetzt werden.

Mit freundlichen Grüßen
i.V. für Rainer Bürger (komm. Vfw)

Jens Becker
Technischer Leiter Herren
DGS Fußball

Liebe Freunde,

nun möchte ich offiziell meinen Rücktritt von meinem Posten als Co-Bundestrainer der Fußballnationalmannschaft der Gehörlosen erklären.

Es war eine lange Zeit der Überlegung, aber ich denke, da nun die Deaflympics in Samsun vorbei sind, ist es ein guter Zeitpunkt, um zurückzutreten und jemand anderem das Ruder zu überlassen, der frisches Blut mitbringt. Ich habe nicht mehr die Kraft, die Motivation und die Energie, um das Amt auszufüllen.

Ich hatte eine wirklich schöne Zeit mit vielen Höhen und Tiefen. Insgesamt war ich 21 Jahre als Trainer tätig und schaue auf viele tolle Erinnerungen zurück. Diese Erfahrungen, diese Zeit, auch von vorher als Betreuer und als Spieler, kann mir niemand mehr nehmen und ich bin sehr dankbar.

Ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die mich auf diesem Weg begleitet haben. Dazu gehören mein lieber Mit-Trainer Frank Zürn, die Mitarbeiter des DGS, viele andere Offizielle, auch aus anderen Ländern und vor allem die Spieler, sowohl die, die aktuell im Kader stehen als auch die, die einmal Teil der Mannschaft waren. Sicherlich habe ich noch einige vergessen. Sie haben alle dazu beigetragen, dass ich so lange im Amt geblieben bin und dass wir alle insgesamt so viele Erfolge feiern konnten und so weit gekommen sind.

Ich wünsche der Mannschaft und meinem Nachfolger viel, viel Glück und Erfolg! Dem DGS, dem Präsidium und allen anderen noch einmal vielen Dank für das Vertrauen, das mir immer entgegengebracht wurde und auch für die gute Zusammenarbeit.

Natürlich werde ich mich hin und wieder mal bei der einen oder anderen Gelegenheit blicken lassen. Ich freue mich schon darauf!

Liebe Grüße,
Werner von der Ruhren

1 2 3 15