International – Fußball – Nationalmannschaften – Herren

Das Heimspiel am 29.9.2012 in Hannover gegen Irland (DL-Qualifikationsspiel, Ergebnis 1:1 n.V. 4:5 i.E.) war eine gute Gelegenheit, diejenigen Spieler vor heimischem Publikum zu ehren, die in den Jahren 2011 und 2012 ihr 50. bzw. 25.Länderspiel bestreiten konnten.

Geehrt wurden Sven Friedrich vom GTSV Frankfurt/M. (50 Länder-spiele) sowie Benjamin Christ (GTSV Essen) ,Andreas Fischer (GSV Düsseldorf), Klaus Heckenberger (GSV Augsburg) und Edris Saighani (GTSV Frankfurt) für je 25 Länderspiele. Die Ehrung erfolgte vor dem Anpfiff des Qualifikationsspieles – prominenter Zeuge war der bekannte Bundesliga-Schiedsrichter Peter Gagelmann aus Bremen. Sie wurde vorgenommen von dem DGS-Vizepräsidenten für Öffentlichkeitsarbeit, Peter Fiebiger,  zusammen mit Verbandsfuß-ballwart Guido Zimmermann. Die Spieler erhielten Plaketten, auf denen ihr Name und die Anzahl der Länderspiel eingraviert war.

Eine Ehrung im würdigen Rahmen, die jedoch leider wegen des knappen Zeitrahmens für das anschließende Länderspiel gegen Irland ziemlich kurz gehalten werden mußte.

Die Länderspielstatistiken der Jubilare vom ersten Länderspiel bis heute sind beigefügt.

Ein Bericht zu dem anschließenden DL-Qualifikationsspiel ist in der Homepage www.dg-sv.de veröffentlicht.

Guido Zimmermann, Verbandsfußballwart

Ratingen, den 26.10.2012

Anlagen:
Länderspieleinsätze Christ Benjamin
Länderspieleinsätze Fischer Andreas
Länderspieleinsätze Friedrich Sven
Länderspieleinsätze Heckenberger Klaus
Länderspieleinsätze Saighani Edris