Hallo lieber Sportkameraden,

Am 14. April 2018 werde ich als Südwestbeauftragter aufhören.

Welche Aufgabe von Südwestbeauftragter:
• SW-Tagung organisieren und leiten
• SW-Meisterschaft für Großfeld: Ergebnis erstellen
• SW-Futsalmeisterschaft (Vorrunde & Endrunde): Ausschreibung, Durchführungsbestimmung, Anmeldung erstellen
• SW-Kleinfeldmeisterschaft: Ausschreibung, Durchführungsbestimmung, Anmeldung erstellen
• Teilnahme zu DGS-Fußball-Spartenstagung (alle 2 Jahre)

Leistung:
• Aufwandsentschädigung bekommen
• Fahrtkosten bekommen
• DGS kann Unterkunft übernehmen
• starke Unterstützung von Spartenleitung
• Unterstützung von Landes-Gehörlosensportverband
• Spartenleitung übernimmt der Kosten der Büromaterial
Es gibt auch möglich 1. SW-Beauftragter und 2. SW-Beauftragter (z.B. Futsal und Kleinfeld)

Du kannst auch die Mitglieder weiterleiten.

Noch Frage? Man kann Verbandsfachwart Rainer Bürger (Rainer.Buerger@dgs-fussball.de), TL Jens Becker (jens.becker@dgs-fussball.de) mich (sw.beauftragter@gmail.com) wenden.

Mit sportlichen Grüßen,
Christian Wagner
Südwest-Beauftragter
DGS Fußball