Am kommenden Samstag, 09. Juni finden zwei Finalspiele in Heidelberg statt. Sie werden vom Veranstalter DGS Fußballsparte und Ausrichter GSV Heidelberg organisiert.

Wie im letzten Jahr in Würzburg wird zuerst ein kleines Finale zwischen dem GSV Karlsruhe und dem GSF Wuppertal-Dönberg ausgetragen. Anstoß ist 13:00 Uhr. Nach dem Spiel um den dritten Platz folgt das große Finale auf dem gleichem Platz, Anstoß 15:30 Uhr. Zum 2. Mal bestreitet der Dt. Fußballmeister 2017 GTSV Essen das Endspiel gegen den GSG Stuttgart, beim letzten Mal gewann Stuttgart 2006 in Hamm mit 5:1. Mit zahlreichen Nationalspielern kämpfen die beiden Finalgegner um den DM Titel 2018. Essen wurde 6x Dt. Meister, Stuttgart 5x. Deutscher Rekordmeister bleibt nach wie vor der GSV Karlsruhe mit 9 Titeln.

Stuttgart steht zum 14. Mal im Männer-Endspiel, Essen zum 11. Mal. In der Qualifikationsrunde schaffte Stuttgart einen 7:1-Sieg gegen Fürth. Im Viertelfinale gewann Essen 7:1 gegen Nürnberg und Stuttgart 3:1 gegen Berlin. Im Halbfinale konnte Essen Karlsruhe mit 2:1 schlagen, Stuttgart siegte mit 3:2 gegen Wuppertal-Dönberg.

Ausrichter GSV Heidelberg und Veranstalter DGS Fußball heißen alle herzlich willkommen zum Endspieltag und freuen sich auf zahlreiche Zuschauer in Heidelberg!!! Informationen sind den PDF-Anlagen zu entnehmen.

 
Jens Becker
Technischer Leiter Herren
DGS Fußball