15.04.2012: Gestern holten GTSV Essen zum 2. Mal in Folge den norddeutschen Großfeld – DM in Bielefeld vor SG Hamburger GSV / GSV Münster, SG Dresdner GSV / GSV Hildesheim und GSV Bielefeld. Beste Torschützin mit 4 Toren war Laura Bovermann von GTSV Essen. Im Süden gewannen in Freiburg Spielgemeinschaft – Teams aus Augsburg und Karlsruhe. Zweiter sind SG GSV Darmstadt/Kölner GSV vor SG GTSV Frankfurt/GSG Stuttgart und jüngste Team aus Freiburg. Anja Schorer (GSV Augsburg)war mit 7 Toren erfolgreich. Am 12. Mai 2012 spielen im Halbfinale zwischen GTSV Essen und SG GSV Darmstadt und Kölner GSV sowie SG GSV Augsburg / GSV Karlsruhe und SG Hamburger GSV / GSV Münster gegeneinander. Austragungsorten werden noch vermittelt.

Anlagen:
14.04.2012 Nordd. Meisterin Ergebnisse
14.04.2012 Südd. Meisterin Ergebnisse
DM Modus Frauenfussball 2012

Es ging um die Vorbereitung für die Bundesländermeisterschaft am 13./14.April in Straubing. Vor 10.30 Uhr kamen ca. 25 Jugendlichen zum Erscheinen. Es ist sehr bedauern, daß GSV Leipzig ( ca. 8 Spieler) ohne Grund absagte.
Unser Mitarbeiter – Team: W.Hiller, S.Heins, Slavek Gaiwas (Comet Berlin) und Hermann Jung (GSC Göttingen).
Ab 11.00 Uhr wurde “ Spiel – Spaß – Fußball“ gespielt, vorher Warmlaufen und Gymnastik.
Nach dem Mittagessen wurde eine Besprechung besonders über die Spielsystemen erklärend durchgeführt.
Dann nachmittags gab es drei Spielvergleiche pro 20 Spielminuten, wo die Aufstellung immer probend machte.
Unser Vorteil für mehr spielerische Übungen – mannschaftliches Spiel – alle sind immer am Ball beteiligt (Angriff – Abwehr) – Neue Zusammensetzung der Mannschaft. Gleichzeitig auch Torwarttraining.
Nach dem Duschen gab es eine Besprechung für die Vorbereitung für Straubing und 16 Spieler und 4 Spieler im Abruf zur Teilnahme zu nomieren.
Das Organisation für Sportplatz, warmes Essen und Getränke, das von GSV Braunschweig liebevoll vorbereitet und gut gemacht wurde.

Berichtet: Siegfried Heins

Mit freundlichen Grüßen

Werner Hiller
Nord-Beauftragter
der DGS-Sparte Fußball

Anlage:
Mannschaftsaufstellung

Deutsche Gehörlosen-Fußballmeisterschaft
der Jugend auf Großfeld 2011/2012
am 28. April 2012

Am 28. April 2012 findet das Halbfinale der Deutschen Gehörlosen-Fussballmeisterschaft der Jugend auf Großfeld statt. Beide Halbfinalpaarungen werden nacheinander auf gleichen Sportplatz von BSC Schweinheim in Aschaffenburg gespielt. In den Halbfinals stehen die 4 stärksten Teams dieser Saison. Eine Prognose ist schwer vorauszusehen, da alle Teams gleich stark einzuschätzen sind.
Alle Zuschauer sind herzlich eingeladen das Spiel anzuschauen. Es werden 2 spannenden Spiele erwartet.

SG GSV Straubing/GSV Augsburg – GTSV Frankfurt
Rasenplatz des BSC Schweinheim, Steinweg 1, 63743 Aschaffenburg
Anstoß um 14:30 Uhr

GSC Göttingen – GSV Karlsruhe
Rasenplatz des BSC Schweinheim, Steinweg 1, 63743 Aschaffenburg
Anstoß um 16:30 Uhr

Benjamin Heymel
Technischer Leiter Jugend

Liebe Sportskameraden,

hiermit teile ich Euch mit, daß ich
vom 18. bis 28. April 2012 und vom 9. bis 22. Mai 2012
urlaubsbedingt nicht erreichbar bin (Auslandsurlaub).
Mails an mich bitte IMMER auch per CC an die Verwaltungsstelle Dieter Wickert unter Dieter.Wickert@email.de richten.
Da jedoch auch Dieter Wickert vom 6. bis 22.4.2012 im Urlaub ist, sind Verzögerungen bei der Beantwortung von Anfragen
und in der Bearbeitung zu erwarten. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Guido Zimmermann
Verbandsfachwart der
DGS-Sparte Fußball

Liebe Sportskameraden,

hiermit teilen wir Euch mit, daß die Fußballabteilung des GSV Osnabrück aufgelöst wurde
und der Verein GSV Osnabrück somit nicht mehr Mitglied der DGS-Sparte Fußball ist.

Spieler, die vom GSV Osnabrück weg zu anderen Vereinen wechseln, können nach Vorliegen aller
erforderlichen Unterlagen bei der Paßstelle Klaus-Peter Matthies SOFORT für den neuen Verein eingesetzt werden.

Mit sportlichen Grüßen

Guido Zimmermann
Verbandsfachwart der
DGS-Sparte Fußball

Hallo zusammen,

hiermit möchte ich euch mitteilen, dass ich in der Zeit vom 5. April bis zum 13. April 2012 wegen Urlaub im Ausland nicht erreichbar bin. Bei Rückfragen um Frauenfußball bei diesen Zeitraum bitte an TL Linda Hoede wenden. Bei Rückfragen um Nationalmannschaft bitte an Anne Köster wenden. Auch an mich als Kopie zur Kenntnis mitteilen, danke!

Manche Bearbeitung wird insofern etwas länger dauern.

Ich bitte um Kenntnisnahme und verbleibe

mit sportlichen Grüßen

Andre Brändel Frauenfußball-Verantwortlicher der DGS-Sparte Fußball

Bericht über die 2. U21-Fußball-Lehrgang vom 23. – 25. März 2012 in der Sportschule Ruit

Nach der 1. U21-Fußball-Lehrgang am 10. März 2012 in Mannheim haben die Verbandstrainiern Andreas Salzmann und Armin Dorfschmid 20 Spieler für die 2. Lehrgang nominiert. Für die o.g. Lehrgang übernahm der Landesfußballwart David Heymel die Lehrgangsbetreuung. Leider lief die 2. U21-Fußball-Lehrgang in der Sportschule Ruit anders, wie wir uns vor vorgestellt haben. Zwei Spieler haben sehr kurzfristig abgesagt. Ein Spieler kam unentschuldigt nicht und hat aber erst viel später entschuldigt. Daher mussten wir zwei Abrufsspieler auch kurzfristig nachnominieren. Leider konnte nur ein Abrufsspieler kommen. Somit war es insgesamt 18… hier klicken weiterlesen…

Anlage:
Nominierung zur U21-Bundesländermeisterschaft in Straubig

Das Bundesministerium des Innern (BMI) und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) vergeben auch 2012 wieder den Fair-Play-Preis des Deutschen Sports.

Geehrt werden Einzelpersonen, Gruppen (z.B. Mannschaften oder Fangemeinschaften) oder auch Initiativen, die durch ihre Aktionen oder ihr Engagement im Zeitraum vom 10. Juni 2011 bis 31. Mai 2012 ein Beispiel für Fair Play im Sport gegeben haben. Denn obwohl Fair Play die Seele des Sports ist, ist faires Verhalten auch im Sport keine Selbstverständlichkeit.
Gesucht werden Fair-Play-Aktionen aus dem Leistungs- und aus dem Breitensport, da Vorbilder auf allen Ebenen des Sports unentbehrlich sind.
Vorschläge können noch bis zum 1. Juni 2012 unter www.fairplaypreis.de eingereicht werden. Wird der Vorschlag von der Jury des Fair-Play-Preises des Deutschen Sports ausgewählt, reisen die Vorschlagenden zum Fest der Begegnung der Deutschen Sporthilfe und sind live bei der Preisverleihung dabei.
Deutscher Olympischer SportBund Medien- und Öffentlichkeitsarbeit Otto-Fleck-Schneise 12, D-60528 Frankfurt