Am 10. September dieses Jahres finden die Deutschen Gehörlosen-Fußballmeisterschaften auf Kleinfeld für die Senioren Ü30 und Ü40 in Braunschweig statt.

Gespielt wird auf der Bezirkssportanlage Melverode, Glogaustraße 12 in 38124 Braunschweig. Einlaß dort ist um 9.00 Uhr. Die ersten Spiele beginnen um 10.30 Uhr, Ende der Meisterschaften wird gegen 18.00 Uhr sein.
Für die Ü30 haben sich 11 Mannschaften gemeldet, nachdem Baden-Württemberg hier nicht vertreten ist, zählen zum Kreis der Favoriten wohl GSV Düsseldorf, GTSV Frankfurt, GSV Bremen und vielleicht noch GSV Hildesheim. Leider kann der GSV Braunschweig keine Mannschaft stellen.

Bei den Ü40 nehmen immerhin 9 Mannschaften teil, hier ist wie in den Vorjahren mit GSC Nürnberg und GSG Stuttgart zu rechnen.

Außerseiterchancen werden dem GSV Bremen und GTSV Essen eingeräumt. Vielleicht schafft ja die Ü40 aus Braunschweig den Sprung aufs Treppchen.
Die Siegerehrungen werden nach den Finalspielen direkt auf dem Sportplatz vorgenommen, Am Freitagabend zuvor wird im Gehörlosenzentrum in Braunschweig beim kameradschaftsabend auch die Auslosung der DG-Jugend-Fußballmeisterschaft auf Großfeld 2011/12 vorgenommen.

Mit sportlichen Grüßen
Dieter Wickert
Verwaltungsstelle der Sparte Fußball

Liebe MailempfängerInnen,

anbei sende ich Euch Spiellan für Kleinfeld – DM in  Hildesheim am 10.9.2011. Dresdner GSV (TV) bei Gruppe A und GSV Aachen (Vize)  bei Gruppe B sind angesetzt. Beide beginnen ausserdem auch mit 10 Uhr Spiel.  Restlich werden erst am 9. September im Klubheim ausgelost. Zum ersten Mal spielen wir mit Viertelfinale. Es werden  für 1.bis 3. Plätze sowie beste Torfrau, beste Torschützenkönigin und beste  Spielerin als Pokale geehrt.

Wenn fragen geben sollten, dann bitte bei mir melden,  danke!

Ich wünsche Euch eine gute Anreise nach Hildesheim!

Mit sportlichen Grüßen

Linda Hoede
Tech.Leiterin Frauen

Anlage:
Spielplan 10.09.2011 in Hildesheim

An die
teilnehmenden Mannschaften

Per Mail

Hallo Fußballfreunden,

hiermit sende ich euch die verschiedenen Unterlagen um DG-Fußball-Kleinfeld-Meisterschaft 2011 der Senioren (Ü30 & Ü40) am 10.September 2011 in Braunschweig, da am Samstag, den 20.August wurde in Bonn um Eingruppierung ausgelost, die anwesenden Personen waren Rainer Bürger (NRW-Landesfußballwart), Frank Köllen (NRW-Landesbadmintonwart), und Losfee Birgit Bürger (Ehefrau vom NRW-Landesfußballwart) und ich, siehe Auslosungsbestätigung.

Wenn ihr was zu Fragen stellen wollt, dann wendet ihr bitte an DGS-Verbandsfußballwart Guido Zimmermann, bei meinen Abwesendheit von 22.August bis 11.September 2011 übernimmt er meine Leitung.

In voraus wünsche ich euch eine Gute Fahrt nach Braunschweig, sowie fußballerischen Erfolg…

Mit fußballerischen Grüßen
Lothar Kolf

Anlagen:
Ausschreibung Senioren Ü30
Rundschreiben Senioren Ü30
Rundschreiben Senioren Ü40
Auslosung Ü30
Auslosung Ü40
Spielplan Ü30
Spielplan Ü40
Platzaufteilung

NEWS aus Dänemark:

Großbritannien 0 : 4 Deutschland

Deutscher holte den Bronze Medaille mit nach Hause…

Hier Bericht: http://dg-sv.de/newspage.php?newsid=931

Halbfinale:
Deutschland 0 : 1 Russland

Bericht siehe unter: http://dg-sv.de/newspage.php?newsid=930

Viertelfinale:
Türkei 0 : 1 Deutschland

Bericht siehe unter: http://dg-sv.de/newspage.php?newsid=927

Holland 0 : 2 Deutschland

Bericht siehe unter: http://dg-sv.de/newspage.php?newsid=926

Deutschland 4 : 0 Polen

Bericht siehe unter: http://dg-sv.de/newspage.php?newsid=923


  Deutschland 0 : 1 Großbritannien

Bericht siehe unter: http://dg-sv.de/newspage.php?newsid=920


Auf folgenden Seiten werden aktuelle Informationen über Europameisterschaft der Herren in Odense / Dänemark herausgeben:

www.dg-sv.de

www.euro2011-deaffootball.eu

www.edso.eu/sports/football

Nach 60 Jahren wurde der GTSV Essen wieder Deutscher Meister im Gehörlosenfußball

Das Endspiel um die Deutsche Gehörlosen-Fußballmeisterschaft zwischen GSV Düsseldorf und GTSV Essen wurde am 18. Juni 2011 vor etwa 320 Zuschauern auf dem Rasenplatz der Sportanlage Uellendahl, Paul-Löbe-Straße in Wuppertal ausgetragen. Unter den Zuschauern waren auch der Co-Trainer der Gehörlosen-Fußball- Nationalmannschaft Werner von der Ruhren, Jens Becker (Technischer Leiter Herren), Guido Zimmermann (Verbandsfußballwart), Dieter Wickert (Verwaltungsstelle), Lothar Kolf (TL Senioren) sowie Winfried Wiencek (Präsident des Gehörlosen-Sportverbandes NRW), Ivan Rupcic (Vizepräsident des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes) sowie Sabine Grajewski (DGS Sportdirektorin), Anne Köster (DGS Geschäftsstelle) und Theodor Norf (ehemaliger Verbandsfußballwart) anwesend. GSF Dönberg übernahm die Ausrichtung dieses Endspiels.Vor dem Anpfiff dieses Finales begrüßten Jens Becker, Winfried Wiencek und Ivan Rupcic die Mannschaften sowie Zuschauer. Anschließend übergab ein kleines Mädchen vom GSF Dönberg dem Schiedsrichter… weiter lesen hier klicken….

Anlagen:
Bericht Endspiel 2011
DM Endspiel Modus 2011 – Überblick
DM Modus 2011

Fotos:


Wanderpokal Deutscher Fußballmeister

Begrüßung vorm Endspiel


GSV Düsseldorf


GTSV Essen

Endspiel mit 320 Zuschauern in Wuppertal

Essener Torhüter Christian Bölker

Elfmetertor von Fabian Trappe

Torjubel beim 1:0 für Essen

Torjubel beim 2:0 für Essen

Torjubel beim 2:0 für Essen

Starker Regen im Endspiel

SRA Aschauer                            SR Fenn                             SRA Thölen

Deutscher Fußballmeister 2011 GTSV Essen

Deutscher Fußballmeister 2011 GTSV Essen

Zweifacher Torschütze Fabian Trappe

laut Mailverkehr:

Liebe Landesfußballwarte, liebe Mailempfänger, auf Anordnung von Verbandsfußballwart Guido Zimmermann treten die beigefügten Durchführungsbestimmungen für 7er-Liga zum 15. Juni 2011 in Kraft. Bei der  Arbeitstagung der Sparte Fußball in Dresden im Oktober 2012 wird dann darüber  beraten, ob es sich bewährt hat und in die Ordnungen und  Durchführungsbestimmungen der Sparte Fußball aufgenommen werden kann.

Mit sportlichen Grüßen
Dieter Wickert
Verwaltungsstelle der Sparte Fußball

Hier Download:
Durchführungsbestimmungen der 7er Liga im DGS