Am 28. April rollt die DG-Fußballmeisterschaft der Herren mit Beginn von 2 Qualifikationsspielen. Eine Woche später (05. Mai) ist das Viertelfinale. In der Qualifikationsrunde spielen GSC Nürnberg (Zweiter von Bayern) gegen GTSV Frankfurt (3. von Südwest) und GSG Stuttgart (2. von Südwest) gegen GSC Fürth (3. von Bayern). Im Viertelfinale am Samstag, 05. Mai warten der DM Titelverteidiger 2017 und neuer NRW-Meister GTSV Essen auf den Sieger aus dem Qualifikationsspiel Nürnberg und Frankfurt, ebenso Berliner SC Comet (Nordorstdt. Meister) auf den Sieger aus dem Qualifikationsspiel Stuttgart und Fürth. Zwei weitere VF-Spiele sind Hamburger GSV (2. von Nordost) – GSV Karlsruhe (Südwestmeister) und GSF Wuppertal-Dönberg (2. von NRW) – GSV Augsburg (Bayerischer Meister).

Das Halbfinale ist am Samstag, 26. Mai. Die große und kleine Endspiele werden am Samstag, 09. Juni durchgeführt. Wo sie ausgetragen werden, wird noch ermittelt.
Bitte beil. DM-Spielmodus 2018 der Herren abrufen.

Jens Becker
Technischer Leiter Herren
DGS Fußball

Anlage:
DM-Modus 2018 Stand 07 04 18